`Bahnreisen Armenien - unvergessliche Ferien im Kaukasus | Knecht Reisen

Armenien Bahnreisen

Im Luxuszug zu Klöstern, Kirchen und Obstplantagen

Die Kaukasus Nation Armenien ist ein Nachfolgestaat der Sowjetunion. Das Binnenland grenzt an Georgien, Aserbaidschan, den Iran sowie die Türkei. Das Land zeichnet sich durch seine landschaftliche Vielfalt, alte christliche Traditionen und die gastfreundlichen und humorvollen Einwohner aus. Der Ausgangspunkt für Ihre Armenien Bahnreisen ist die Hauptstadt Eriwan. Im luxuriösen Sonderzug Golden Eagle reisen Sie in internationalen Gruppen besonders bequem zu den Hauptsehenswürdigkeiten. Die herrliche Natur ist auf Zugfahrten wie das Bühnenbild zu Ihrer Reise und überall werden Sie uralte, bestens erhaltene Klöster und Kirchen erspähen. In tieferliegenden Regionen wird frisches Obst kultiviert, dass Sie während der Saison überall kosten können. Aus Aprikosen zaubern Armenier viele leckere Spezialitäten und auch ihr Cognac geniesst Weltruf. Ausgedehnte Armenien Bahnreisen mit dem Sonderzug Golden Eagle sind ideal, um das Land näher kennenzulernen. Wenn auch Sie den Legenden der Seidenstrasse und der zentralasiatischen Kaukasus Region etwas näherkommen möchten, sollten Sie sich mit unseren Spezialisten unterhalten. Wir stellen Ihnen gerne nach Ihren Wünschen einen Reisevorschlag für Armenien Zugreisen zusammen, rufen Sie uns an.

ab Yerewan bis Almaty
Highlights: Aussicht auf riesigen Sewansee, Besuch von Weingut Tsinandali, Besichtigung der Höhlenstadt Uplisziche,...
Icon calendar17 Tage / 16 Nächte