`

Kaukasus Reisetipps

Kaukasus Ferien vom Spezialisten

Eingebettet zwischen den Gebirgszügen des Kleinen und Grossen Kaukasus liegen drei Länder, die sich gleichen und doch ganz unterschiedlich sind. Die ältesten christlichen Nationen Armenien und Georgien mit ihren imposanten Kirchen und das islamische Aserbaidschan, wo Sie bereits einen Hauch der persischen Kultur erkennen können. Aber auch die Landschaften sind äusserst vielfältig. Sanfte Hügel und schroffe Schneegipfel, liebliche Täler und steile Schluchten, karge Hochebenen und fruchtbare Obstgärten wechseln sich ab. Legendär ist die Gastfreundschaft der verschiedenen Völker, und das zu Recht. Lernen Sie mit uns auf Ihrer Reise im Kaukasus eine unbekannte Region auf der Schwelle zwischen Asien und Europa kennen!

Das Klima im Kaukasus ist fast mediterran mit warmen und sonnigen Sommern. Die Winter sind kurz und in tieferen Lagen relativ mild, im Gebirge schneereich und kalt. Die beste Reisezeit ist das Sommerhalbjahr.

Armenien: Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass (Gültigkeit mind. 3 Monate über das Rückreisedatum) für einen Aufenthalt bis 3 Monate.

Aserbaidschan: Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) und ein Visum. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die Einholung des Visums.

Georgien: Schweizer Bürger benötigen einen Reisepass (Gültigkeit mind. 3 Monate über das Rückreisedatum) für einen Aufenthalt bis zu 1 Jahr.