Städtereise Chisinau – die Hauptstadt Moldawiens

Die moldawische Hauptstadt Chisinau wurde 1940 von einem Erdbeben und anschliessend von den Kriegshandlungen des 2. Weltkrieges stark zerstört. Der Wiederaufbau fand im Stile des Sozialistischen Klassizismus statt. Heute bietet das Stadtbild eine spannende Mischung aus historischen Gebäuden, Plattenbauten, breiten Boulevards und grünen Parks. Aber auch die Moderne hat in Form von gläsernen Hochhäusern Einzug gehalten.

Spezialisten-Team
Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.