Warschau Reisen

Stadt der Kontraste

Warschau ist eine Stadt der Kontraste. Im Zweiten Weltkrieg fast völlig zerstört, wurden  verschiedene Stadtteile detailgetreu nach historischen Bildern des Malers Canaletto rekonstruiert. In kaum einer anderen Stadt ist die Aufbruchsstimmung so präsent wie in Warschau. Den Besucher überrascht die Stadt mit einer spannenden Mischung aus Alt und Neu. Dies spiegelt sich nicht nur in der Architektur wider, sondern auch im reichen kulturellen Angebot, das von trendigen Clubs bis zum Nationaltheater alle Facetten der Unterhaltung abdeckt. Wenn Sie sich für klassische Musik interessieren, könnte sich auch ein Abstecher nach Zelazowa Wola lohnen. In diesem Ort ausserhalb Warschaus befindet sich das Gutshaus, in dem Frédéric Chopin geboren wurde. Im Haus wurde ein Museum über das Leben des berühmtesten polnischen Musikers eingerichtet.

fragen sie uns