"Venedig des Nordens"

Städtereise St. Petersburg

Städtereise St. Petersburg

Willkommen im «Venedig des Nordens»! Prachtvolle Paläste, sanft geschwungene Brücken, grosszügige Strassen und Boulevards sowie riesige Plätze geben der Stadt das einmalige Gepräge eines barocken Gesamtkunstwerkes. Der Gründungsort der Stadt ist die auf einer Insel gelegene Peter-Paul-Festung. Auf einer Städtereise nach St. Petersburg haben Sie eine schier endlose Auswahl an Ausflügen und Besichtigungstouren. In keinem Programm fehlen darf die Ermitage. Im ehemaligen Winterpalast der Zaren befindet sich heute eines der grössten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Südlich der Stadt am Finnischen Meerbusen liegt der Peterhof. Peter der Grosse liess die Sommerresidenz nach dem Vorbild von Versailles bauen. Im ehemalige Zarendorf Puschkin befindet sich der eindrückliche Katharinenpalast. Der Palast allein ist schon einen Besuch wert. Die prunkvollen Säle mit riesigen Spiegeln und vergoldeten Stuckaturen werden Sie zum Staunen bringen. Höhepunkt der Führung ist aber unbestritten das berühmte Bernsteinzimmer, respektive seine Kopie.

Weiterlesen Ausblenden
Cornelia Rupf
Reisezentrum
Reisespezialistin Europas Osten & Schottland
Weitere Spezialisten

Unsere Empfehlung für Ihren Aufenthalt

Russland » Nordwestrussland
Wir haben für Sie eine Reise zusammengestellt, auf der Sie die vielen verschiedenen Facetten der Stadt kennenlernen. Ihr Guide wird Ihnen die Höhepunkte der Stadt zeigen und Ihnen Spannendes über...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Moskau-St. Petersburg

„Gelegentlich Regen und drei Grad: die Begrüssung in Moskau ist nicht gerade vielversprechend. Dann die erste positive Überraschung: die Passkontrolle und auch die Gepäckausgabe gehen erstaunlich schnell über die Bühne- lieber nicht daran denken, wie es in der Hauptsaison ist, die langen Absperrungen sprechen Bände... Ic...“

zum Reisebericht
Claudia Keller
Reisezentrum
Reisespezialistin Europas Osten & Schottland
 

St. Petersburg - weisse Nächte

„Die weissen Nächte in St. Petersburg sind ein ganz besonderes Erlebnis. Von Ende Mai bis Ende Juni geht die Sonne nie ganz unter. Die Stadt mit den vielen Flüssen, Kanälen und Brücken ist in ein goldenes, mystisches Licht getaucht. Es ist so, als würde...“

mehr erfahren
Corinne Senn
Reisebüro
Filialleiterin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
In St. Petersburg fühlt man sich wie in einem riesigen Open-Air-Museum. Wunderschöne Häuserfassaden aus dem 18. Jahrhundert, unzählige Paläste...
Mehr informationen
Seit 1916 unterwegs 1891 – ein aussergewöhnliches Jahr, denn Thronfolger Nikolaus veranlasste in der russischen Hafenstadt Wladiwostok den...
Mehr informationen

Ihre Reisespezialisten für St. Petersburg

  • So geht‘s :
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 St. Petersburg erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe