pure Freiheit

Mongolei Reisen

Mongolei Reisen

Ein Viertel der Mongolen sind immer noch Nomaden und diese Lebensweise prägt das ganze Land. Bei einer Reise durch die Mongolei übernehmen Sie für einige Zeit den nomadisierenden Lebensstil, da Sie ausserhalb Ulan Bators in traditionellen Jurten übernachten. Und wenn Sie am Morgen die Türe Ihrer Jurte öffnen, Sie in die glasklare Luft nach draussen treten und Ihr Blick über das weite Grasland schweift, dann wissen Sie, dass Sie angekommen sind - angekommen im Land der wilden Reiter und der Kinder des Dschingis Khan.

Höhepunkte in der Mongolei

Auf einer Mongolei-Reise erhalten Sie einen tiefen Einblick in das Leben der Leute und Ihre Religionen – den Buddhismus und den Schamanismus. Auch der Besuch des Mongolischen Nationalfestes Naadam kann im Sommer ein Highlight sein. Mongolei Reisen sind aber vor allem beeindruckend wegen ihrer Landschaft. Lassen Sie sich überwältigen von den Weiten der Wüste Gobis, besteigen Sie die Sanddüne von Khongoryn Els, laufen Sie durch die Geierschlucht oder bestaunen Sie spezielle Gesteinsformationen wie Tsagaan Suvarga. Auf Ihrer Rundreise durch die Mongolei werden Sie immer wieder auf freie Tierherden treffen und wegen der dünnen Besiedelung wird Sie das Gefühl von Freiheit die ganze Reise lang begleiten. Mit etwas Glück können Sie auch die letzten noch existierenden Wildpferde beim Weiden beobachten.

Unterkünfte in der Mongolei

Ausserhalb von Ulan Bator wird in Jurten-Camps übernachtet. Die traditionellen Rundzelte sind mit richtigen Bettgestellen, Matratzen und Bettdecken ausgestattet. Unverzichtbar ist auch ein kleiner Holzofen, der bei kühleren Temperaturen in Betrieb genommen wird. Die Bettenanzahl der Jurten ist unterschiedlich. Wenn Sie zu zweit unterwegs sind, wird Ihnen eine Zweierjurte zur Verfügung gestellt, bei 3 oder 4 Personen eine entsprechend grössere. Die sanitären Anlagen befinden sich in einem separaten Gebäude und verfügen über Toiletten und Duschen. Warmes Wasser ist nicht immer verfügbar.

Transportmittel innerhalb der Mongolei

Öffentliche Verkehrsmittel existieren praktisch nur innerhalb der Hauptstadt. Um sich im Land fortzubewegen, bietet sich nur ein Wagen mit Chauffeur an. Der allgemeine Strassenzustand ist sehr schlecht. Von wenigen Hauptverkehrsachsen abgesehen, sind die Strassen Naturpisten und nicht asphaltiert. Da oft grosse Distanzen zurückgelegt werden, muss teilweise mit Tagesetappen von 7 bis 8 Stunden Fahrzeit gerechnet werden. Dafür werden Sie jedoch mit einmaligen Landschaftsbildern und -szenerien entschädigt. Die komfortabelsten Fahrzeuge sind japanische Geländewagen, die gut gefedert, klimatisiert und mit komfortablen Sitzen ausgerüstet sind. Russische Geländewagen (Jeeps und 4WD Minibusse) sind aufgrund des beschränkten Komforts eher für abenteuerlustige Touristen geeignet.

Wann ist die beste Reisezeit für die Mongolei?

In der ganzen Mongolei herrscht kontinentales Hochlandklima mit kurzen heissen Sommern und sehr kalten Wintern. Die Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht sind sehr hoch. Beste Reisezeit: Mitte Mai bis Mitte September.

Wie sehen die Einreisebestimmungen für die Mongolei aus?

Schweizer Bürger benötigen für Reisen in die Mongolei einen gültigen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) und ein Visum. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die Einholung des Visums.

Weiterlesen Ausblenden
Reisezentrum
Assistant Product Manager Europas Osten & Schottland
Weitere Spezialisten

Reisearten in der Mongolei

Beliebte Rundreisen in der Mongolei

Mongolei » Ulaanbaatar
5 Tage
Auf dieser kompakten Rundreise entdecken Sie die schönsten Landschaftstypen und die kulturellen Höhepunkte des Landes. Nach einer Besichtigung Ulan Bators unternehmen Sie eine Pirschfahrt, um im Hustain Nuruu Nationalpark die...
ab CHF 1‘240
Zum Angebot
Mongolei » Ulaanbaatar
2 Tage
Erleben Sie den interessanten und vielfältigen Alltag der mongolischen Nomaden! Als Gast bei einer Nomadenfamilie erhalten Sie einmalige Einblicke in eine Lebensweise, die nur noch hier zu finden ist!
ab CHF 405
Zum Angebot
Mongolei » Ulaanbaatar
12 Tage
Die Mongolei scheint einem Bilderbuch entsprungen zu sein: der tiefblaue Khovsgol-See, das endlos wirkende Grasland, die einsame, karge Steppe und die majestätischen Sanddünen, die sich bis zum Horizont ziehen. Dazwischen...
ab CHF 4‘180
Zum Angebot
Mongolei » Ulaanbaatar
4 Tage
Neben dem Besuch der Hauptstadt Ulan Bator führt Sie diese Reise ins Grasland. Im Hustain Nuruu Nationalpark können Sie das Leben der Nomaden beobachten und in einer Jurte übernachten.
ab CHF 875
Zum Angebot
Mongolei » Ulaanbaatar
8 Tage
Die trockene, karge Wüste und saftig grüne Weiden, kilometerlange, rötlich schimmernde Sanddünen und blühende Wiesen voller Enziane und Edelweiss – die Mongolei bietet Landschaften wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten....
ab CHF 2‘295
Zum Angebot
Mongolei » Ulaanbaatar
4 Tage
Auf dieser Kurzreise in den Süden der Mongolei entdecken Sie, welche Schätze die grösste Wüste Asiens für Sie bereithält. Neben Sanddünen und Kamelen, die für eine Wüste typisch sind, erstaunen...
ab CHF 1‘515
Zum Angebot
Mongolei » Ulaanbaatar
5 Tage
Wer denkt bei der Mongolei nicht an wild dahingaloppierende, wagemutige Reiter? Seit Jahrhunderten ist das Pferd das wichtigste Transport- und Fortbewegungsmittel eines grossen Teils der Bevölkerung. So können viele Nomadenkinder...
ab CHF 1‘265
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Die legendäre Transib

„Über gefrorenes Baikalsee im Herzen von Sibirien spazieren - der grösste Süsswassersee der Welt ist mit einer meterdicken Eisschicht bedeckt. Und warum eigentlich nicht die An- oder die Rückfahrtmit der legendären "Tra...“

mehr erfahren
Peter Kissling
Reisezentrum
Reisespezialist Europas Osten & Schottland
 

Dünen von Khongoryn Els

„Ein Absolutes Highlight einer Mongolei-Reise ist das Besteigen der ca. 180 km langen Sanddünen Khongoryn Els in der Südgobi. Es dauert zwar lange, bis man die Düne erklommen hat, aber die Anstrengungen lohnen sich d...“

mehr erfahren
Sonja Bucher
Reisezentrum
Assistant Product Manager Europas Osten & Schottland
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Ein Blick aus dem Fenster und die Welt zieht vorbei. Ob im Zarengold oder im Orient Silk Road Express – in den Sonderzügen scheint die Zeit...
Mehr informationen
SchottlandSchottenrock, Military Tattoo, herrschaftliche Schlösser, Whisky und klassischer Luxus auf Schienen: Im Royal Scotsman stilvoll von...
Mehr informationen

Unsere Reisespezialisten für die Mongolei

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Mongolei erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe