`Auf Zeitreise durch Lettland und Estland ab Riga | Knecht Reisen

Auf Zeitreise durch Lettland und Estland ab Riga

Erleben Sie die einmalige Natur, die beeindruckenden Städte und die reiche Kultur Lettlands und Estlands in Kombination mit historischen Unterkünften: altehrwürdige Villas, Schlösser und wunderschön restaurierte Herrenhäuser. Diese Zeitreise führt Sie in idyllische National- parks, an weisse Sandstrände, auf traumhafte Inseln und in historische Städte.
Auf Zeitreise durch Lettland und Estland ab Riga
ab CHF 1535.– / pro Person
ab/bis Riga
Highlights:
-
Icon calendar 14 Tage / 13 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Riga

Individuelle Anreise nach Riga. Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren ins Stadtzentrum. Starten Sie Ihre Erkundungstour durch Riga. Besichtigen Sie den Dom, das Schloss und die St. Petri- Kirche. Schlendern Sie durch die schöne Altstadt, vorbei an den «Drei Brüdern» oder durch die berühmten Jugendstilstrassen in der Neustadt.

2. Tag Weisse Sandstrände

Ihre Reise geht an der Rigaer Bucht der Küste entlang Richtung Norden. Das Etappenziel ist Pärnu, ein Seebad an der Ostsee. Machen Sie einen ausgedehnten Spaziergang entlang der wunderschönen Sandstrände. Übernachtung im Hotel Villa Amende.(ca. 165 km) (F)

3. Tag Ab auf die Insel!

Es geht ab auf die Insel! Von Virtsu aus nehmen Sie die Fähre nach Kuivastu zur Insel Muhu. Das Pädaste Manor liegt ruhig und mitten im Grünen. Geniessen Sie die einmalige Atmosphäre und die grosse Parkanlage dieses wunderschön restaurierten Herrenhauses. (ca. 90 km) (F)

4. Tag Verträumte Inselwelten

Über einen Damm erreichen Sie die Insel Saaremaa. Entdecken Sie die unberührte Natur der Insel in den Nationalparks, belebt von seltenen Tier- und Pflanzenarten. Altestnische Dörfer mit Gutshöfen und Windmühlen erinnern an alte Zeiten. Besich­tigen Sie eine der bedeutendsten Natursehenswürdigkeiten Estlands, den Meteoritenkrater Kaali. Ihr heutiges Etappenziel ist Kuressaare, wo Sie zweimal in einem guten Mittelklassehotel übernachten. (ca. 150 km) (F)

5. Tag Entspannen auf Saaremaa

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Durchqueren Sie die Inselhauptstadt und besuchen Sie die Bischofsburg. Falls Sie Lust haben, können Sie die Region auch per Fahrrad entdecken. (F)

6. Tag Tallinn, die Hauptstadt Estlands

Mit der Fähre geht es wieder zurück auf das Fest­land. Von dort aus fahren Sie nach Tallinn. Je nach Ankunftszeit können Sie bereits einen ersten Rundgang durch die Altstadt machen. Übernachtung im Savoy-Boutique Hotel. (ca. 210 km) (F)

7. Tag Historisches Tallinn

Tallinn steht auf der UNESCO-Liste für Weltkulturerbe. Die Stadt weist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Friedlichkeit und modernem Stadtleben auf. Im Sommer ist das Zentrum mit seinen vielen Läden, Galerien, Souvenirgeschäften, Strassencafés und Restaurants sehr belebt. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die älteste mittelalterliche Altstadt in Nordeuropa. In den verwinkelten Gässchen gibt es an fast jeder Ecke etwas Spannendes zu entdecken. (F)

8. Tag Verträumte Fischerdörfer

Sie fahren in den Lahemaa Nationalpark. Er ist der älteste und grösste Nationalpark Estlands. Erkunden Sie die Ostseeküste mit ihren malerischen Fischerdörfern, zahlreichen Buchten und Halbinseln. Lohnenswert ist auch die Besichtigung der Herrenhäuser von Palmse und Sagadi. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im «Vihula Manor», einem alten Herrenhaus, welches wunderschön renoviert wurde. (ca. 165 km) (F)

9. Tag Gemütlichkeit auf dem Lande

Sie können die Seele baumeln lassen! Geniessen Sie im «Eco-Spa» von Vihula eine wohltuende Massage (gegen Gebühr). Wer mehr auf aktive Erholung steht, kann eine Wanderung durch das Hochmoor Viru machen oder die wunderschöne Natur mit einem gemieteten Fahrrad erkunden (gegen Gebühr). (F)

10. Tag An die russische Grenze

Narva liegt direkt an der russischen Grenze. Von der Hermann-Festung können Sie direkt nach Russland hinüber sehen. Danach geht es an die Küste. Sie übernachten im Saka Manor, welches wunderschön auf einer Klippe liegt. (ca. 205 km) (F)

11. Tag Übernachten im Schloss

Nach dem Frühstück geht es Richtung Tartu. Die Universitätsstadt verfügt über eine hübsche Altstadt. Danach fahren Sie in den Süden Estlands, zum Schloss Sangaste. Es bietet einfache Zimmer zum Übernachten an. (ca. 215 km) (F)

12. Tag Gauja Nationalpark

Ihre Reise führt Sie weiter nach Lettland. Sie erreichen den Gauja Nationalpark, auch «Lettische Schweiz» genannt. Geniessen Sie die Natur bei einer Wanderung. Lohnenswert ist auch die Besichtigung der ehemaligen Hansestadt Cesis oder der Bischofsburg in Turaida. Übernachtung im Hotel Villa Santa. (ca. 160 km) (F)

13. Tag Lettlands Hauptstadt

Sie erreichen wieder Riga, die Hauptstadt Lettlands. Hier haben Sie Zeit für individuelle Erkundungstouren in der Altstadt. Schlendern Sie durch die hübschen Gässchen und geniessen Sie das besondere Flair der Stadt. Übernachtung im Hotel Grand Palace. (ca. 60 km) (F)

14. Tag Rück- oder Weiterreise

Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. Individuelle Weiterreise oder Rückreise in die Schweiz (F)

Preise
14 Tage / 13 Nächte ab CHF 1535.– / pro Person