entlang der Seidenstrasse

Zentralasien Reisen

Zentralasien Reisen

Ferien bei Pamiris zu Hause? Eine Rundreise durch 1001 Nacht? Oder wie wär’s mit einer Übernachtung an einem brennenden Gaskrater in der Wüste oder einer Wanderung zu einem tiefblauen Bergsee? Die fünf Staaten Zentralasiens zwischen dem Tien Shan-Gebirge im Osten und dem Kaspischen Meer im Westen bieten eine unbeschreibliche Vielfalt an faszinierenden Landschaften, historischen Stätten und jahrhundertealten Kulturen. Doch so unterschiedlich Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan auch sind, der herzlichen Gastfreundschaft der freundlichen Bevölkerung werden Sie auf Ihrer Zentralasien-Reise immer wieder begegnen.

Sonderzugreisen auf der Seidenstrasse

Die Route der Seidenstrasse war bereits vor Jahrhunderten nicht nur eine wichtige Handelsstrasse; auf ihr wurden auch Kulturen, Religionen und Ideen von Ostasien nach Europa und umgekehrt ausgetauscht. Zu Marco Polos Zeiten war eine solche Reise mit unbekannten Gefahren und unzähligen Entbehrungen verbunden. Heute lernen Sie die Region komfortabel und bequem an Bord unseres Sonderzuges Orient Silk Road Express kennen.

Reisetipp für Zentralasien

Möchten Sie von den schneebedeckten Gipfeln des Tien Shan-Gebirges bis zur kargen, heissen Karakum-Wüste eine ausführliche Rundreise durch das Herz Zentralasiens machen? Dann ist die Privatreise «Zentralasiatisches Kaleidoskop» genau das Richtige für Sie. Nach einem Einblick in das einfache Leben der kirgisischen Nomaden reisen Sie auf alten Handelsrouten nach Tadschikistan, das mit einer faszinierenden Bergwelt aufwartet. In Usbekistan folgen Sie dann den schmucken Städten der alten Seidenstrasse, um schliesslich durch die endlos scheinende Wüste Turkmenistans in die futuristische Hauptstadt Aschgabad zu gelangen.

Wann ist die beste Reisezeit für Zentralasien?

Abgesehen von Kirgistan ist das Klima Zentralasiens extrem kontinental. In Kirgistan herrscht ein gemässigtes Kontinentalklima vor, in den höheren Lagen des Tien Shan-Gebirges ist das Klima subpolar.

Wie sehen die Einreisebestimmungen für Zentralasien aus?

Kasachstan: Schweizer Bürger benötigen einen gültigen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) für einen Aufenthalt bis 30 Tage.

Kirgistan: Schweizer Bürger benötigen einen gültigen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) für einen Aufenthalt bis 60 Tage.

Tadschikistan und Turkmenistan: Schweizer Bürger benötigen einen gültigen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) und ein Visum. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die Einholung des Visums.

Usbekistan: Schweizer Bürger benötigen einen gültigen Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum) für einen Aufenthalt bis 30 Tage.

Weiterlesen Ausblenden
Reisezentrum
Reisespezialistin Europas Osten & Schottland
Weitere Spezialisten

Destinationen entlang der Seidenstrasse

Erkunden Sie mir Turkmenistan ein unbekanntes Land, welches sich nur langsam für den Tourismus öffnet.

Mehr informationen

Auf einer Reise in Usbekistan kommen Sie wie in keinem zweiten Land der bewegten Geschichte der legendären Seidenstrasse näher.

Mehr informationen

Die Reise entlang der nördlichen Seidenstrasse gehört zu den landschaftlich und kulturell spektakulärsten Routen Chinas.

Mehr informationen

Beliebte Rundreisen in Zentralasien

Kasachstan » Almaty
Diese Reise zeigt Ihnen die Kontraste des riesigen Landes. Während in Almaty und Nur-Sultan der Alltag moderner Grossstädte gelebt wird, ticken die Uhren auf dem Land langsamer. Auf dem Basar...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Kasachstan » Almaty
Auf dieser kompakten Rundreise lernen Sie in den beiden, in unseren Breitengraden eher unbekannten Ländern Kasachstan und Kirgistan die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Höhepunkte kennen. Die Besuche der heimlichen Hauptstadt...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Tadschikistan » Duschanbe
Entdecken Sie auf dieser Reise den Westen Tadschikistans: Alte Festungen, reich verzierte Mausoleen, rätselhafte Ruinen aus der Sogdenzeit – und das alles in der faszinierenden Bergwelt des Serafschan-Gebirges, das mit...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Usbekistan » Taschkent
Die Zeiten, als kostbare Handelsgüter auf der Seidenstrasse mit Karawanen transportiert wurden, sind längst vorbei. Die Oasenstädte mit ihren Karawansereien, herrschaftlichen Palästen und bunten Märkten sind jedoch erhalten geblieben und...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Kirgistan » Bischkek
Erleben Sie auf unserer Reise entlang der historischen Route der Seidenstrasse die Höhepunkte Kirgistans. Sie umrunden den tiefblauen Bergsee Issyk Kul, bevor Sie sich zur chinesischen Grenze aufmachen. Über hohe...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Usbekistan » Taschkent
Die beiden zentralasiatischen Länder Usbekistan und Kirgistan lassen sich ideal miteinander kombinieren. Im fruchtbaren, dichtbesiedelten Ferghana-Tal stehen vor allem historische Bauwerke und traditionelles Handwerk wie Töpfereien und Seidenherstellung im Vordergrund....
Preis auf Anfrage
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Usbekistan

„Wer in Usbekistan ist, sollte es nicht versäumen, das einheimische Brot, Non genannt, zu versuchen. Schon die Herstellung ist sehenswert: der Teig wird zum Backen an die Wände eines Tonbackofens geklebt. Jedes Brot ist mit einem Stempel versehen, diese sind oftmals kunstvoll verziert. Das warme Brot wird mit den Händen in Stücke...“

mehr erfahren
Claudia Keller
Reisezentrum
Reisespezialistin Europas Osten & Schottland
 

Atemberaubender Pamir-Highway

„Sonja und ich fliegen via Moskau nach Tashkent. Wir kommen um drei Uhr morgens in der usbekischen Hauptstadt an. Wir werden von unserem Fahrer erwartet, der uns an die tadjikische Grenze fährt. Der Grenzübergang verläuft proble...“

zum Reisebericht
Claudia Keller
Reisezentrum
Reisespezialistin Europas Osten & Schottland
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Mit dem Orient Silk Road Express auf Entdeckungsreise Die Seidenstrasse ist ein Mythos. Entlang der legendären Handelsstrasse lässt sich viel...
Mehr informationen
Ein Blick aus dem Fenster und die Welt zieht vorbei. Ob im Zarengold oder im Orient Silk Road Express – in den Sonderzügen scheint die Zeit...
Mehr informationen

Ihre Reisespezialisten für die Seidenstrasse

  • So geht‘s :
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Zentralasien erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe